Anzeige
Master of Arts

Digital Leadership

Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
3 Semester
Vollzeit

Das Master-Studium

Führung im Fokus - Teamsteuerung und Innovationspipeline als Managementfunktionen in der Kreativindustrie? Dieser Masterstudiengang richtet sich an alle, die ihrer beruflichen Karriere in der Kreativ- und Medienbranche Auftrieb verleihen wollen.

Angesprochen sind alle,

  • die an der praktischen Führung von kreativen Teams Spaß haben
  • die sich für das strategische Management von Kreativunternehmen interessieren
  • die sich für Innovation und die neuesten technologischen Entwicklungen in der Kreativindustrie begeistern können

Kultur- und Kreativwirtschaft umfasst (gem. Leitfaden der WMK 2009): Musikwirtschaft, Buchmarkt, Kunstmarkt, Filmwirtschaft, Rundfunkwirtschaft, Darstellende Künste, Architekturmarkt, Designwirtschaft, Pressemarkt, Werbemarkt, Software/Spiele-Industrie.

Berufsbild und Karrierechancen

Der Masterstudiengang Leadership/Management in Creative Industries bildet zukünftige Führungskräfte in nationalen wie auch internationalen Unternehmen der Kreativ- und Medienindustrie (Film, Games, Musik und mehr) aus. Absolventen des Masterstudiengangs arbeiten an der Schnittstelle zwischen „Kreativität“ und „Business“ und finden ihre berufliche Zukunft

  • in multinationalen Medienkonzernen, die kreative Inhalte wie Film-, TV- oder VoD-Produkte produzieren oder vertreiben, oder sich mit der Herstellung und dem Marketing von Games, Musik oder digitalen Printerzeugnissen beschäftigen,
  • aber auch in Start-up-Unternehmen, die neue Technologien und Formate in der Kreativindustrie entwickeln

Als Medien- und Kreativmanager kannst Du

  • Medienproduktionsprozesse lenken und überwachen. Dazu gehört sowohl die Konzeptionierung als auch die Herstellung von Medienprodukten.
  • Geschäftsstrategien für Unternehmen in der Kreativwirtschaft entwickeln.
  • digitale Innovationsanstrengungen von Unternehmen lenken und überwachen. Dazu gehören die Konzeptionierung und Durchführung von Produktentwicklungen, die Markteinführung und das Controlling der Maßnahmen.
  • die Kreativität von MitarbeiterInnen und Stakeholdern gezielt fördern und für das Unternehmen nutzbar machen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Leadership (Führungskompetenz)

„Leadership in Arts“: Aufbau von Führungskompetenzen in kreativen Arbeitsprozessen 

  • Führung kreativer Teams
  • Agiles Projektmanagement
  • Recruiting

„Strategic Management“: Aufbau von Managementkompetenzen in der strategischen Unternehmensführung

  • Unternehmenspolitik
  • Umwelt- und Unternehmensanalyse
  • Strategieentwicklung und -implementierung

„Innovation and Emerging Technologies“: Kenntnisse über Innovationsprozesse und neue Technologien

  • Blockchain
  • Internet of Things
  • Kryptowährungen
  • Innovationsmanagement

Creative Industries (Branchenkenntnisse)

„Digital Business Strategies in Creative Industries“: Kenntnisse über Strukturen und Geschäftsmodelle in der Kreativindustrie

  • Plattform-Geschäftsmodelle
  • Influencer Marketing
  • Digitale Transformation

„Data Science and AI“

  • AI in den Medien
  • Geschäftsmodelle mit AI
  • Neuronale Netze

„Conception and Production“: Kenntnisse über die Konzeption und Herstellung kreativen Contents

  • Kreativtechniken
  • Konzepterstellung
  • Produktionsprozesse in der Kreativindustrie

Learning by projects (Praxisprojekte, in denen Du das erlernte Wissen anwenden kannst)

  • Erstellung von kreativem Content (z.B. Werbung, Branded Entertainment)
  • Entwicklung digitaler Business Models in der Kreativindustrie (z.B. Affiliate, Cloud Computing, Gaming-Plattformen, Social Media, Einsatz Künstlicher Intelligenz)

Wahlpflichtmöglichkeiten (Management bedeutet mehr als „Geld verdienen“)

  • CSR and Sustainability
  • Interculturality and Diversityt

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen
Voraussetzung für ein Studium im Master-Studiengang „Leadership in Creative Industries“ ist ein Bachelor- oder Diplomabschluss in den Bereichen Management oder Design.

Persönliche Voraussetzungen
Persönlich solltest Du kommunikationsfreudig und neugierig in Bezug auf technologische Innovationen sein, Spaß am Arbeiten im kreativen Umfeld haben und Bereitschaft zur Teamarbeit mitbringen.

Bewerbungs­verfahren
Über die Aufnahme entscheidet eine schriftliche Bewerbung. Diese ist jederzeit möglich und umfasst neben Zeugnissen auch einen „Letter of motivation“ in englischer Sprache.

Bewerbung während dem Studium
Sie können sich bereits vor Abschluss Ihres Bachelor-Studiums bei uns für ein Master-Studium bewerben. Ihr Bachelor-Zeugnis kann nachgereicht werden.

Kosten

  • Kosten pro Monat ab: 650,00 €
  • Kosten pro Semester ab: 3.900,00 €
  • Anmeldegebühr (EU-Bürger): 490,00 €

*Die Gebühren sind abhängig vom Standort und können für Studierende von außerhalb der EU abweichen!

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Mediadesign Hochschule für Design und Informatik anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Kreative finden bei uns Ihr Zu Hause!

Unser Ziel ist es, mutige Weiterdenker in allen relevanten Designdisziplinen auszubilden, die sich später am Markt abheben und als kreative Talente unsere Zukunft gestalten. Daher fördern wir im Studium ganz explizit Vordenkertum, lösungsorientiertes Verhalten und „Out-of-the-Box“ denken, im Team, in der Gruppe und im Projekt. 

Die Mediadesign Hochschule ist seit über 30 Jahren erfolgreich am Markt in Deutschland an drei attraktiven Standorten Berlin, Düsseldorf und München vertreten und verbindet effizient Praxis und Hochschullehre miteinander. Unser Portfolio reicht von Vollzeit  Bachelor- und Master- Studienangeboten, in Game Design, Digital Film Design-Animation (VX), Media Design, Fashion Business und Design Management über Ausbildungen und Abendkurse bis zu Weiterbildungen für Berufstätige.  In kleinen, effizienten Lerngruppen und Seminaren fördern wir digital und in Präsenz die Talente unserer Studierenden, geben den nötigen Freiraum für Weiterentwicklung und Innovation und sind dabei nahbar und familiär in unseren Strukturen.

Die jungen Generationen orientieren sich heute an Produkten und Technologien, die zukunftsfähige Lösungen bieten und nachhaltige Konzepte aufgreifen. Gleichzeitig fordert aber auch die Dynamik unserer Zeit ein hohes Maß an Flexibilität und ein tiefes, intuitives Verständnis der Multioptionalität, die durch die Digitalisierung und Virtualisierung bereits heute möglich ist und künftig noch verstärkt unsere Lebenswirklichkeit beeinflussen wird. 

Die Mediadesign Hochschule nimmt dieses Spannungsfeld auf und bietet mit ihrem Studienportfolio eine Bandbreite von interessanten Studienschwerpunkten, die am Puls der Zeit ausgerichtet unsere Absolventen auf eine berufliche Praxis in dieser neuen Lebenswirklichkeit optimal vorbereitet. Dabei profitieren alle von einem gewachsenen Netzwerk von über 6.000 Wirtschaftskontakten, internationalen Partneruniversitäten und Hochschulen sowie einem großen aktiven Alumnipool. Wir leben diesen Community-Ansatz mit einer offenen Fehlerkultur in allen Bereichen unseres Unternehmens und fördern so Transparenz, Gemeinschaft und interdisziplinäre Teamarbeit im Sinne einer klaren „Wir-Kultur“.

Sei Teil unseres kreativen Netzwerks!
www.mediadesign.de

Kontakt

Mediadesign Hochschule für Design und Informatik

Franklinstraße 28 - 29
10587 Berlin
Deutschland

E-Mail: info@mediadesign.de
Tel.: +49 89 450605 - 44