Anzeige
Certificate of Advanced Studies
Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
120 Lektionen
berufsbegleitend

Der Lehrgang

Der CAS befasst sich mit den Kernaufgaben des Produkt- und Kundenmanagements. Die Teilnehmenden entwickeln ein Verständnis für den zentralen Stellenwert von Produktinnovation und -pflege bzw. Kundenakquisition und -bindung. Die Weiterbildung befähigt sie, aus der Unternehmensstrategie eine Produkt- bzw. Kundenstrategie zu entwickeln und dabei Werkzeuge wie Kundenverhaltens- oder Kundenpotenzialanalysen einzusetzen.

Zielpublikum und Ziele

Der CAS Strategisches Marketing richtet sich vor allem an Fachleute aus den Funktionsbereichen Business Development, CRM, Marketing, Produktmanagement, Service und Vertrieb. Angesprochen sind zudem Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Personen, die den Quereinstieg in die genannten Bereiche planen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs verfügen die Teilnehmenden über folgende Kompetenzen:

  • Sie können Unternehmensstrategien und Geschäftsmodelle beschreiben und weiterentwickeln.
  • Sie können Marketingziele formulieren und in einem Zielsystem einordnen und verstehen die Rolle von Marketingkennzahlen zur Strategieumsetzung.
  • Sie können strategische Marketingprojekte erarbeiten, die sich an den Unternehmenszielen ausrichten.
  • Sie können technologische und gesellschaftliche Entwicklungen beschreiben und ihre Auswirkungen auf die strategische und operative Marketingarbeit einordnen.
  • Sie kennen ausgewählte quantitative und qualitative Ansätze der Customer-Insight-Generierung, können Forschungsdesigns entwickeln und ein kleines Marktforschungsprojekt eigenständig durchführen.
  • Sie kennen Methoden und Technologien zur Identifizierung von Kundinnen und Kunden und zur Bestimmung von Zielgruppen.
  • Sie können ethische Spannungsfelder im Marketing beschreiben.
  • Sie können Investitionen in Marketingaktivitäten finanziell darlegen und den Nutzen von Marketinginvestitionen quantifizieren.

Ausbildungsschwerpunkte

Modul 1: Kernaufgaben des Marketings

  • Geschäftsmodelle und Strategietools
  • Marketingziele und Marketingkennzahlen im Data-driven Business
  • Von der Unternehmensstrategie zum strategischen Marketingprojekt
  • Agilität im Marketing: Tools und Mindset
  • Marketing-Mix revisited
  • Megatrends Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Modul 2: Potenzialanalyse

  • Customer Management, Product Management, Brand Management (parallele Tracks zur Auswahl)
  • Customer Intelligence
  • Market-Research-Trends
  • Strategy Safari
  • Consumer Behavior in the Digital Age
  • Segmentierung
  • Ethische Aspekte im Marketing

Zulassung

  • Zugelassen sind Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen oder Universitäten mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung in Marketing oder angrenzenden Fachgebieten.
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss können aufgenommen werden, sofern sie über mindestens sechs Jahre der genannten Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidgenössischem Fachausweis / Diplom) verfügen.
  • Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung nach einem Zulassungsgespräch.

Kosten

 CHF 8'200.00. Darin ist sämtliches Kursmaterial enthalten.

Methodik

  • Wir nutzen die Fortschritte der Digitalisierung und setzen virtuelle Tools zur Unterrichtsgestaltung ein, was den Unterricht und gleichzeitig Ihr persönliches digitales Skill-Set bereichert.
  • Wir setzen auf eine ausgewogene Mischung aus asynchronem und synchronem Unterricht.
  • Interaktive Elemente finden wie gewohnt statt, ob im klassischen Unterrichtsformat oder im virtuellen Klassenzimmer.
  • Workshops, Intensiv-Seminare, Exkursionen und andere Spezialveranstaltungen im analogen Format ergänzen die klassischen Offline- oder Online-Lehrveranstaltungen.
  • Die Veranstaltungen werden zu einem abwechslungsreichen Lernerlebnis als Ganzes kombiniert.
  • Über Zusatzmaterialen und Services bieten wir digitalen Mehrwert und individuelle Unterstützung.
  • Sie profitieren von einer engmaschigen und persönlichen Betreuung während dem ganzen Lernprozess.
  • Digitale Unterrichtstage verringern die Reisezeiten aller Beteiligten. Sie haben mehr Zeit für anderes und können dem Unterricht ortsunabhängig folgen. Win-Win für Sie und die Umwelt.

Unterricht

Die Vorlesungen finden Freitag 08:15-17:45 Uhr und Samstag 08:15-12:30 Uhr an etwa 10 Wochenenden statt (Ausnahmen möglich).

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Unsere Hochschule ist eine der führenden Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in der Schweiz. In Forschung und Entwicklung orientiert sich die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften an zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen – mit den Schwerpunkten Energie und Gesellschaftliche Integration. Die ZHAW ist mit ihren Standorten in Winterthur, Zürich und Wädenswil regional verankert und kooperiert mit internationalen Partnern. Die Hochschule umfasst acht Departemente: Angewandte Linguistik, Angewandte Psychologie, Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Gesundheit, Life Sciences und Facility Management, School of Engineering, School of Management and Law sowie Soziale Arbeit.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) zählt zu den führenden Business Schools der Schweiz. Unsere international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie die zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Als Teil einer Fachhochschule sind wir der angewandten Wissenschaft verpflichtet. Wir forschen und beraten theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Unser Leitsatz «Building Competence. Crossing Borders.» steht für hochstehende Aus- und Weiterbildung sowie Offenheit gegenüber der Welt. Die SML unterhält zahlreiche Kooperationen mit über 150 ausgesuchten Partnerhochschulen weltweit.

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz

E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch
Tel.: +41 58 934 79 79