Master Medienwissenschaften 117 Studiengänge

Master Medienwissenschaften 117 Studiengänge

DE
Deutschland
93 Studiengänge
AT
Österreich
8 Studiengänge
CH
Schweiz
14 Studiengänge
FERN
Fernstudium
2 Fernstudiengänge

Inhaltsverzeichnis

toc
Anzeige
academic_cap

Das Master-Studium Medienwissenschaften

Die Medienwissenschaften befassen sich theoretisch und methodisch gesichert mit Medien, vor allem den Massenmedien, und der öffentlichen Kommunikation. Dazu nutzen die Medienwissenschaften Kenntnisse und Methoden aus den Literaturwissenschaften, Theaterwissenschaften, Kunstwissenschaften und Musikwissenschaften. Zu den untersuchten Medien der Medienwissenschaften zählt beispielsweise Zeitung und Zeitschrift, der Rundfunk, das Fernsehen oder auch die Online-Medien. Zu den typischen Subdisziplinen der Medienwissenschaften zählen die Medienanalyse, die Mediengeschichte und die Medientheorie. Zwar sind die Medienwissenschaften mit den Kommunikationswissenschaften nah verwandt. Jedoch sind Letztere zum einen sozialwissenschaftlicher orientierte, zum anderen fokussieren die Medienwissenschaften nicht auf die Rezeption von Massenmedien, sondern auf Fragen der Gestaltung, Organisation und Technik. Das Master-Studium Medienwissenschaften bietet beispielsweise Schwerpunkte und Vertiefungen in Sound Sudies oder angewandte Kognitions- und Medienwissenschaften.

Anzeige
Anzeige

Studiengänge

DE
Deutschland
93 Studiengänge
AT
Österreich
8 Studiengänge
CH
Schweiz
14 Studiengänge
FERN
Fernstudium
2 Fernstudiengänge
Suche verfeinern
    Auswahl zurücksetzen
    Anzeige

    Literaturwissenschaft: Texte. Zeichen. Medien

    Universität Erfurt

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)

    Medien- und Kommunikationsmanagement

    Hochschule Fresenius onlineplus

    Master of Arts | 4, 6 oder 8 Semester (berufsbegleitend)

    Medien- und Kommunikationsmanagement

    SRH Fernhochschule – The Mobile University

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit, Teilzeit)

    Medienpsychologie (M.Sc.)

    BSP Business and Law School - Campus Hamburg

    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)

    Medienpsychologie (M.Sc.)

    BSP Business and Law School - Hochschule für Management und Recht

    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)

    Aisthesis.Kultur und Medien

    Katholische Universität Eichstätt - Ingolstadt

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    DE  Eichstätt

    Allgemeine und Vergleichende Medienwissenschaft

    Universität Regensburg

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    DE  Regensburg

    Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft

    Universität Duisburg-Essen - Campus Duisburg

    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
    DE  Duisburg

    Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft

    Hochschule Merseburg

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    DE  Merseburg

    Angewandte Medienforschung

    Technische Universität Dresden

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    DE  Dresden
    Anzeige
    Anzeige
    book_bulb

    Typische Lehrveranstaltungen

    checklist_pen

    Voraussetzungen für das Master-Studium Medienwissenschaften

    Für ein Master-Studium im Bereich Medienwissenschaften ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Medienwissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder einer äquivalenten Kultur- oder Geisteswissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Medienwissenschaften erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

    briefcase

    Berufsaussichten nach dem Master-Studium Medienwissenschaften

    Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Medienwissenschaften werden in einer Vielzahl von Branchen und Sektoren tätig. Allen gemeinsam ist der mediale Bezug. Medienwissenschaftler und Medienwissenschaftlerinnen arbeiten beispielsweise im Kunst- und Kulturmanagement, in der Werbebranche, im Marketing, in Marktforschungsinstitutionen und in der Meinungsforschung, im Medienmanagement, in der Medienproduktion im Theater, im Film, im Rundfunk oder im Fernsehen, in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, in der Erwachsenenbildung, in Redaktionen und im Journalismus. Ferner bestehen für Absolventen und Absolventinnen auch Beschäftigungsmöglichkeiten in der Gestaltung von Online-Angeboten, in der Entwicklung elektronischer Lehr-Lern-Medien, im Wissensmanagement, bei Informationsdienstleistern, Weiterbildungseinrichtungen, im Verlagswesen oder bei Bibliotheken, Archiven und Dokumentationsstellen.