Biomedizin Studium 39 Studiengänge

      Biomedizin Studium 39 Studiengänge

      Deutschland
      23 Studiengänge
      Österreich
      12 Studiengänge
      Schweiz
      4 Studiengänge
      Fernstudium
      0 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Ist dieses Studium das Richtige für mich?

      Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Biomedizin das richtige Studium für dich ist.

      Typische Lehrveranstaltungen

      • ... das menschliche Herz am 23. bzw. 24. Tag seiner Embryonalentwicklung zu pumpen beginnt?
      • ... die Biogerontologie auf Grund der primären Ursachen zellulärer Alternsprozesse davon ausgeht, dass der Mensch in etwa 115 bis 120 Jahre alt weden kann?
      • ... beim Tissue Engineering Zellen aus einem Spender-Organismus entnommen werden, um sie in einer künstlichen Umgebung zu vermehren und sie dann dem Empfänger (re-)transplantieren zu können?

      Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Biomedizin

      AbsolventInnen des Studiums Biomedizin werden beruflich zum Beispiel in der klinischen Diagnostik oder der pharmazeutischen Industrie tätig. Daneben bestehen auch Beschäftigungsmöglichkeiten in Behörden wie Gesundheitsämtern, Ministerien oder Kriminalämtern. Außerdem arbeiten BiomedizinerInnen auch in der Entwicklung, in der Produktion, Qualitätskontrolle und im Marketing von Unternehmen der chemischen, biotechnologischen oder medizintechnischen Industrie oder in der Analytik, Diagnostik und Entwicklung bei Privatlabors. Ferner werden AbsolventInnen der Biomedizin auch bei der Durchführung von toxikologischen Studien oder in Fragen der Chemikaliensicherheit zurate gezogen. Letztlich ist der Hauptbeschäftigungsbereich aber, meist nach einem anschließenden postgradualen Studium sowie einer Promotion, die Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen.