Master Lebensmittelchemie 12 Studiengänge

      Master Lebensmittelchemie 12 Studiengänge

      Deutschland
      11 Studiengänge
      Österreich
      1 Studiengang
      Schweiz
      0 Studiengänge
      Fernstudium
      0 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Typische Lehrveranstaltungen

      Berufsaussichten nach dem Master-Studium Lebensmittelchemie

      Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Lebensmittelchemie werden beruflich vor allem in der Lebensmittel-, pharmazeutischen und chemischen Industrie tätig. Daneben bieten sich auch die öffentlichen Verwaltungen und Behörden, staatliche und private Lebensmitteluntersuchungsanstalten, Veterinärämter, Verbraucherorganisationen, medizinische Institute und lebensmittelchemische Labore als potenzielle Arbeitgeber an. Zu den Tätigkeitsfeldern von Lebensmittelchemikern und Lebensmittelchemikerinnen zählt die Analytik der Lebensmittel und ihrer Inhaltsstoffe, die Qualitätsprüfung und -sicherung von Lebensmitteln und weiteren Produkten des täglichen Bedarfs, die Überwachung von Betriebsabläufen, die Überprüfung und Anpassung von Analysetechniken und -methoden, die rechtliche Prüfung von Herstellungsprozessen und Zusammensetzungen, auch etwa in der Arzneimittelherstellung, die Mitarbeit in der Lebensmittelgesetzgebung, die Umweltanalytik, aber auch das Projektmanagement, das Marketing und der Verkauf.