Finanzmanagement Fernstudium 3 Studiengänge

    Finanzmanagement Fernstudium 3 Studiengänge

    Fernstudium
    3 Studiengänge

    Inhaltsverzeichnis

    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige

    Ist dieses Studium das Richtige für mich?

    Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Finanzmanagement das richtige Studium für dich ist.

    Typische Lehrveranstaltungen

    Berufsaussichten nach dem Bachelor-Fernstudium Finanzmanagement?

    Absolvierende des Bachelor-Fernstudiums sind abgesichert, was ihre Karriere anbelangt, denn das Berufsfeld im Bereich des Finanzmanagement ist groß. Zum einen besteht die Möglichkeit, als Buchhalter/in tätig zu werden. Diese Berufsgruppe nimmt die Buchführung eines Unternehmens vor, zeichnet alle finanziellen Geschäftsvorgänge auf und erstellt Bilanzen. Zusätzlich sind sie für die Lohnzahlungen verantwortlich. Während ihrer Arbeit müssen sie auf die Einhaltung der Gesetze achten, welche je nach Unternehmen variieren. Eine andere Möglichkeit ist, als Finanzwirt/in Karriere zu machen. Hier stehen Finanzen und Steuern im Vordergrund. Finanzwirte/innen setzen sich u.a. mit steuerlichen Veranlagungen von Unternehmen oder Einzelpersonen auseinander und befassen sich mit der Steuerprüfung. Vermögensbesteuerungen können genauso zum Arbeitsbereich zählen, wie Erbschaftsangelegenheiten oder Steuerfahndung. Werden Absolvierende als Steuerberater/in tätig, so zählen der direkte Kontakt mit Kunden/innen, Steuererklärungen, steuerrechtliche Problemlösungen und steuerliche Vertretung zum Tätigkeitsprofil. Zudem fungieren sie als Berater/innen in allen Belangen, die das Arbeitsrecht oder die Sozialversicherung betreffen. Steuerberater/innen können bei Steuerberatungs- und Wirtschaftsunternehmen tätig sein oder selbstständig arbeiten. Als Wirtschaftsprüfer/in sind steuerrechtliche oder betriebswirtschaftliche Problemstellungen wie auch die Überprüfung und Bewertung von Unternehmen zentral. Auch hier ist die Möglichkeit gegeben, sich selbstständig zu machen, oder z.B. bei Gesellschaften von Wirtschaftsprüfungen oder Steuerberatungen zu arbeiten.