Master Holzbau 3 Studiengänge

      Master Holzbau 3 Studiengänge

      Deutschland
      2 Studiengänge
      Österreich
      1 Studiengang
      Schweiz
      0 Studiengänge
      Fernstudium
      0 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Typische Lehrveranstaltungen

      Berufsaussichten nach dem Master-Studium Holzbau

      Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Holzbau werden beruflich in Architekturbüros, Ingenieur- und Planungsbüros, Unternehmen der Holzwirtschaft, Instituten, Verbänden und staatlichen Behörden sowie als Selbstständige tätig. Zu den Aufgabenfeldern von Holzbauingenieuren und Holzbauingenieurinnen zählt die Beratung, Planung, Arbeitsvorbereitung, Kalkulation, Kostenrechnung, Produktion, Betriebsleitung und Konzeption von Holzbauwerken wie Holzausbauten, Dachkonstruktionen, Wintergartenbau, Sanierungen oder gesamten Holzbauten. Darüber hinaus liegen Betätigungsfelder in den Bereichen der Überwachung, Optimierung und Qualitätssicherung von automatisierter Produktion vorgefertigter Holzbauelemente, der Entwicklung von Baustoffen und Bauarten sowie Werkzeugen und Fertigungsautomaten. Ingenieure und Ingenieurinnen des Holzbaus werden außerdem in Forschung und Lehre an öffentlichen und privaten Einrichtungen wie berufsbildende Schulen, Fachschulen und -akademien, Fachhochschulen und Universitäten.