Master Atomphysik 2 Studiengänge

      Master Atomphysik 2 Studiengänge

      Deutschland
      1 Studiengang
      Österreich
      0 Studiengänge
      Schweiz
      1 Studiengang
      Fernstudium
      0 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Typische Lehrveranstaltungen

      Berufsaussichten nach dem Master-Studium Atomphysik

      Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Atomphysik werden beruflich vor allem in Bereich der Kernenergie tätig. Darunter ist nun aber nicht nur die Erzeugung von elektrischer und thermischer Energie mittels Kernspaltung zu verstehen, sondern auch der gesamte Bereich der Sicherung und Endlagerung. Dementsprechend zählen neben Betreibergesellschaften auch Behörden, Gutachterunternehmen, die kerntechnische Industrie sowie kerntechnische Forschungseinrichtungen zu den potenziellen Arbeitgebern. Atomphysiker und Atomphysikerinnen werden in diesem Bereich zum Beispiel für den Betrieb, die Wartung, die Stilllegung, den Rückbau, die Endlagerforschung, die Reaktorsicherheitsforschung, den Strahlenschutz, die Klassifizierung radioaktiver Abfälle sowie nukleare Messtechnik eingesetzt. Darüber hinaus arbeiten Absolventen und Absolventinnen der Atomphysik auch in der Nuklearmedizin sowie in Forschung und Lehre an Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen.