Apotheker/in werden

Isymbol

„Apotheker/innen sind Expert/innen für Arzneimittel, die sie (teilweise) selbst herstellen, an Kunden/Kundinnen ausgeben und sie über Anwendung, Dosierung und Wirkung beraten.“

Was macht ein/e Apotheker/in?

Als Apotheker/in bist du entweder in einer Apotheke tätig, oder in einem anderen Feld des Gesundheitswesens. Das heißt, dass du auch in Krankenhäusern, der Pharmaindustrie oder der Wissenschaft und Forschung eine Karriere als Apotheker/in verfolgen kannst. Ob im direkten Kontakt mit Kunden/Kundinnen, bei der Herstellung von verschiedenen Arten von Medikamenten oder bei der analytischen Forschung im Labor, als Apotheker/in trägst du in jedem Fall eine große Verantwortung. Schließlich vertrauen dir viele Menschen ihre Krankheits- bzw. Gesundheitsanliegen an – entweder direkt als Kunden/Kundinnen in der Apotheke oder in Form von Personen, die jene Medikamente kaufen, an deren Entwicklung du beteiligt bist.

Wenn du in einer Apotheke arbeitest, ist dein Arbeitsalltag stark vom direkten Umgang mit Kunden/Kundinnen geprägt. Dazu kommen die Herstellung und Dosierung von Medikamenten, die ein konzentriertes und genaues Arbeiten voraussetzen. Dasselbe gilt für dich, solltest du eine Karriere beispielsweise im Krankenhaus anstreben. Auch hier sind deine Aufgaben eng an die unmittelbaren Bedürfnisse der Patient/innen geknüpft. Etwas anders könnte sich dein Alltag im Bereich Forschung und Entwicklung gestalten, hier steht das analytische Arbeiten im Labor im Mittelpunkt deiner Tätigkeit.

Wie werde ich Apotheker/in?

Apotheker/in ist ein Beruf, der ein Universitätsstudium der Pharmazie sowie ein anschließendes 12-monatiges Praktikum in einer öffentlichen Apotheke voraussetzt. Um eine eigene Apotheke zu gründen oder eine bestehende zu übernehmen, kann in Deutschland nach dem Praxisjahr die Approbation beantragt werden. In Österreich musst du zumindest 5 Jahre als allgemein berufsberechtigte/r Apotheker/in gearbeitet haben, bevor du eine entsprechende Konzession erwerben kannst. In der Schweiz brauchst du dafür zumindest 2 Jahre Berufserfahrung. Wenn du auch ohne Universitätsstudium in einer Apotheke tätig sein möchtest, dann kannst du das als Pharmazeutisch-technische/r bzw. Pharmazeutisch-kaufmännische/r Assistent/in (PTA bzw. PKA) tun. Dabei übernimmst du ähnliche Aufgaben, arbeitest allerdings immer unter der Aufsicht eines/einer Apotheker/in.

Voraussetzungen

  • Begeisterung für Naturwissenschaften
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten
  • Analytisches Denken
  • Freundliches und einfühlsames Auftreten
    Anzeige

    Was kann ich studieren, um Apotheker/in zu werden?

    Master of Science | 2 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius
    Flag DE Soft Idstein
    Master of Science | 3 Semester (berufsbegleitend)
    Hochschule Fresenius
    Flag DE Soft Idstein
    Bachelor of Science | 8 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius
    Flag DE Soft Idstein
    Master of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
    Universität Leipzig
    Flag DE Soft Leipzig
    Master of Science | 5 Semester (berufsbegleitend)
    Universität für Weiterbildung Krems

    FERN Fernstudium
    Zertifikat | 1 Tag (berufsbegleitend)
    HealthCareConsulting Group
    Flag AT Soft Wien
    Zertifikat | 2 Tage (berufsbegleitend)
    HealthCareConsulting Group
    Flag AT Soft Wien
    Zertifikat | 1 Tag (berufsbegleitend)
    HealthCareConsulting Group
    Flag AT Soft Wien
    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius
    Flag DE Soft Wiesbaden
    Zertifikat | 1 Tag (berufsbegleitend)
    HealthCareConsulting Group
    Flag AT Soft Wien
    Zertifikat | 1 Tag (berufsbegleitend)
    HealthCareConsulting Group
    Flag AT Soft Wien
    Master of Science / Master of Business Administration | 4 Semester / 6 Semester (berufsbegleitend)
    Universität für Weiterbildung Krems
    Flag AT Soft Krems
    Zertifikat | 1 Tag (berufsbegleitend)
    HealthCareConsulting Group
    Flag AT Soft Wien
    Master of Business Administration | 4 Semester (berufsbegleitend)
    Universität für Weiterbildung Krems
    Flag AT Soft Krems
    Anzeige

    Weitere Bildungsangebote

    Master of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
    Universität Konstanz
    Konstanz
    Bachelor of Science | 7 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Kaiserslautern
    Kaiserslautern
    Master of Science | 2 Semester (Vollzeit)
    Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Kiel
    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
    Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Bonn
    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
    Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Bonn
    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
    Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Bonn
    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
    Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Bonn
    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
    Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Bonn
    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
    Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Bonn
    Master of Science | 2 Semester (Vollzeit)
    Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Frankfurt am Main
    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
    Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Frankfurt am Main
    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
    Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    Münster
    Bachelor of Science | 7 Semester (berufsbegleitend | dual)
    Provadis School of International Management and Technology
    Frankfurt am Main
    Bachelor of Science | 7 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft
    Aalen
    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
    Universität Wien
    Wien
    Master of Drug Regulatory Affairs | 4 Semester (Vollzeit)
    Deutsche Gesellschaft für Regulatorische Angelegenheiten e.V. (DGRA)
    Bonn