Zahnmedizin Studium 40 Studiengänge

      Zahnmedizin Studium 40 Studiengänge

      DE
      Deutschland
      32 Studiengänge
      AT
      Österreich
      5 Studiengänge
      CH
      Schweiz
      3 Studiengänge
      FERN
      Fernstudium
      0 Fernstudiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      toc
      Anzeige
      academic_cap

      Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Zahnmedizin

      Da die zahnärztliche Ausbildung sehr stark von gesetzlichen Anforderungen an den Zahnarztberuf geprägt ist, unterliegen die verschiedenen Angebote einer merklichen Normierung. Grob gliedert sich das typische Studium in zwei Phasen: Die vorklinische (ca. die ersten fünf Semester, abzuschließen mit einer Prüfung) und die „Klinik“. Im Grundstudium sind meist die Naturwissenschaften an der Reihe: Chemie, Biologie und Physik. Dies wird verknüpft mit Anatomie, Physiologie und Biochemie. Hier zeigt sich auch, wie ähnlich sich die zahn- und die humanmedizinische Ausbildung sind. Zu den zahnmedizinischen Besonderheiten gehören die Werkstoffkunde (wie sie z.B. für Füllungen oder Zahnprothesen von Bedeutung ist) und der „handwerkliche“ Aspekt einschließlich der Auge-Hand-Koordination.

      Zusätzlich ist es auch möglich, eine Vielzahl von Operationen und anderen zahnärztlichen Eingriffen zu simulieren. Davon wird während des Studiums meist reichlich Gebrauch gemacht, um die Studierenden an realistische zahnärztliche Situationen mit echten Menschen bzw. PatientInnen heranzuführen. Das Hauptstudium lehrt die Zahnersatz- und Zahnerhaltungskunde, Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten, chirurgische Kompetenz sowie Kieferorthopädie. Zudem werden die wichtigsten Elemente der Humanmedizin erarbeitet. Ein Abschluss ohne Praxisphase ist nicht möglich.

      Anzeige
      Anzeige

      Studiengänge

      DE
      Deutschland
      32 Studiengänge
      AT
      Österreich
      5 Studiengänge
      CH
      Schweiz
      3 Studiengänge
      FERN
      Fernstudium
      0 Fernstudiengänge
      Suche verfeinern
        Auswahl zurücksetzen
        Anzeige

        Dental Hygiene

        Danube Private University

        Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
        AT  Krems

        Dental Hygienist

        SRH Campus Rheinland

        Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
        DE  Leverkusen

        Dentalhygiene und Präventionsmanagement

        Europäische Fachhochschule

        Bachelor of Science | 6 Semester (berufsbegleitend)
        DE  Köln

        Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

        Universität Witten / Herdecke

        Staatsexamen | 11 Semester (Vollzeit)
        DE  Witten

        Zahnheilkunde

        Freie Universität Berlin

        Staatsexamen | 10 Semester (Vollzeit)
        DE  Berlin

        Zahnmedizin

        Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

        Staatsexamen | 11 Semester (Vollzeit)
        DE  Freiburg

        Zahnmedizin

        Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

        Zahnärztliche Prüfung | 10 Fachsemester und sechs Monate (Vollzeit)
        DE  Kiel

        Zahnmedizin

        Danube Private University

        Dr. med. dent. | 12 Semester (Vollzeit)
        AT  Krems

        Zahnmedizin

        Eberhard-Karls-Universität Tübingen

        Staatsexamen | 11 Semester (Vollzeit)
        DE  Tübingen

        Zahnmedizin

        Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

        Staatsexamen | 11 Semester (Vollzeit)
        DE  Erlangen
        Anzeige
        Anzeige
        test

        Ist dieses Studium das Richtige für mich?

        Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Zahnmedizin das richtige Studium für dich ist.

        book_bulb

        Typische Lehrveranstaltungen

        wusstest_du_schon
        • ... der Zahnschmelz das härteste Material ist, das im menschlichen Körper vorkommt?
        • ... Menschen bis ins Mittelalter glaubten, dass Zahnschmerzen durch einen Zahnwurm hervorgerufen werden?
        • ... im alten Rom Zähne mit Urin gebleicht wurden?
        briefcase

        Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Zahnmedizin

        Zahnmediziner sind meist in Arztpraxen tätig, wo sie Zahnerkrankungen behandeln und sogar kleine chirurgische Eingriffe durchführen. Auch das Vorbeugen von Zahnerkrankungen gehört zu den Tätigkeiten eines Zahnarztes, dabei berät er die Patienten bei den Themen Mundhygiene und Zahnputztechniken. Viele Zahnärzte entscheiden sich später dafür, eine eigene Praxis zu gründen. Viele Zahnmediziner sind außerdem in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Sanatorien tätig. Einige entscheiden sich sogar für eine Karriere beim Militär, wo sie unter anderem im Sanitätsdienst tätig sind. Ein beliebtes Tätigkeitsfeld ist außerdem die pharmazeutische Industrie oder die Medizintechnik. Manche arbeiten zudem im öffentlichen Bereich, etwa bei Sozialversicherungen oder Gesundheitsämtern. Viele Zahnmediziner entscheiden sich zudem für eine Karriere in der Forschung und arbeiten in privaten oder öffentlichen Forschungseinrichtungen.