Ökonomie Studium 3 Studiengänge

      Ökonomie Studium 3 Studiengänge

      DE
      Deutschland
      2 Studiengänge
      AT
      Österreich
      0 Studiengänge
      CH
      Schweiz
      1 Studiengang
      FERN
      Fernstudium
      0 Fernstudiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      toc
      Anzeige
      academic_cap

      Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Ökonomie

      Als Ökonomie werden alle Handlungen und Maßnahmen bezeichnet, die den menschlichen Bedarf an Gütern planvoll decken. Dabei geht es um die Herstellung sowie um den An- und Verkauf von verschiedenen Gütern. Auf der Welt existieren verschiedene Wirtschaftssysteme, die sich zum Teil stark voneinander unterscheiden. Das häufigste System ist die freie Marktwirtschaft, wo sich die Preise für Güter nach Angebot und Nachfrage richten. Das Studium der Ökonomie ist jenem der Wirtschaftswissenschaften sehr ähnlich. Zu Beginn stehen vor allem Mathematik und Statistik auf dem Studienplan. Später werden vor allem die Bereiche Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftspolitik behandelt. Außerdem stehen häufig Englisch oder andere Fremdsprachen auf dem Studienplan.

      Anzeige
      Anzeige

      Studiengänge

      DE
      Deutschland
      2 Studiengänge
      AT
      Österreich
      0 Studiengänge
      CH
      Schweiz
      1 Studiengang
      FERN
      Fernstudium
      0 Fernstudiengänge
      Suche verfeinern
        Auswahl zurücksetzen
        Anzeige

        Betriebsökonomie - Passerelle

        Hochschule für Wirtschaft Zürich

        Bachelor of Science | 2 Semester (Vollzeit)
        CH  Zürich

        Ökonomie – Nachhaltigkeit – Transformation

        Cusanus Hochschule

        Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
        DE  Koblenz

        Sustainable Development Studies

        Georg-August-Universität Göttingen

        Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
        DE  Göttingen
        Anzeige
        Anzeige
        test

        Ist dieses Studium das Richtige für mich?

        Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Ökonomie das richtige Studium für dich ist.

        briefcase

        Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Ökonomie

        Die Tätigkeitsfelder eines Wirtschaftswissenschaftlers sind sehr vielseitig und hängen meist vom Schwerpunkt ab, den er während seines Studiums gewählt hat. Meist arbeiten sie für private Unternehmen, wo sie organisatorische Aufgaben übernehmen oder für den Bereich Marketing zuständig sind. Einige sind auch im Personal- oder im Rechnungswesen tätig. Viele Wirtschaftswissenschaftler sind später in der Unternehmensberatung tätig, wo sie Betrieben bei wirtschaftlichen Fragen unterstützen. Einige Wirtschaftswissenschaftler arbeiten später auch mit Politikern zusammen und beraten sie bei Wirtschaftsthemen. Viele Absolventen dieser Fachrichtung arbeiten außerdem für Banken oder Versicherungsunternehmen. Einige Absolventen bleiben auch nach ihrem Studium an der Universität und arbeiten in der Forschung weiter.