Mathematik Studium 254 Studiengänge

      Mathematik Studium 254 Studiengänge

      DE
      Deutschland
      238 Studiengänge
      AT
      Österreich
      8 Studiengänge
      CH
      Schweiz
      8 Studiengänge
      FERN
      Fernstudium
      0 Fernstudiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      toc
      Anzeige
      academic_cap

      Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Mathematik

      Die Fachrichtung verfolgt typischerweise mehrere Ziele: Die Studierenden sollen in die mathematischen Denk- und Arbeitsweisen eingeführt werden und schließlich selbständig das mathematische Methodenrepertoire beherrschen. Gleichzeitig werden meist die unmittelbarsten Anwendungsfälle der Mathematik in den Bereichen der Physik und der Informatik gelehrt. Außerdem gibt es noch die pädagogisch organisierte Fachausprägung: Hier lernen die Studierenden, Mathematik-Kenntnisse zu vermitteln und mathematische Problemstellungen als Ausgangspunkt von Lernprozessen einzusetzen. In der Eingangsphase beschäftigen sich die Studierenden mit Analysis (der Differential- und Integralrechnung sowie Vektorrechnung), mit der linearen Algebra (z.B. Gleichungen und Matrizen), sowie mit der Informatik.

      Dabei erarbeiten sie Anwenderkennnisse einer Programmiersprache und grundsätzlicher Rechnerarchitekturen. Der Anteil der Physik besteht unter anderem aus Schwingungs- und Wellenlehre, vor allem aber der Experimentalphysik. Später beschäftigen sie sich mit Algorithmen im Umgang mit Komplexität, mit mathematischen Funktionen, mit Wahrscheinlichkeitsrechnung oder Statistik. Eine Vielzahl an Wahl- und Ergänzungsfächern wird angeboten: So etwa die Finanzmathematik, Mathematische Physik, Geometrie oder Diskrete Mathematik. Für Lehramtsstudierende ist das Absolvieren eines Praktikums obligatorisch.

      Anzeige
      Anzeige

      Studiengänge

      DE
      Deutschland
      238 Studiengänge
      AT
      Österreich
      8 Studiengänge
      CH
      Schweiz
      8 Studiengänge
      FERN
      Fernstudium
      0 Fernstudiengänge
      Suche verfeinern
        Auswahl zurücksetzen
        Anzeige

        Mathematics

        Jacobs University Bremen

        Bachelor of Science | 3 years (fulltime)

        Mathematik

        Universität Erfurt

        Bachelor of Arts (B. A.) | 6 Semester (Vollzeit, Teilzeit) | Lehramt

        Wirtschaftsmathematik

        Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg

        Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)

        Bildung an Grundschulen - Mathematik

        Humboldt-Universität zu Berlin

        Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit) | Lehramt
        DE  Berlin

        Biologie und Mathematik

        Universität Ulm

        Teil des Lehramts Gymnasium | 6 Semester (Vollzeit) | Lehramt
        DE  Ulm

        Biomathematik

        Hochschule Koblenz - RheinAhrCampus

        Bachelor | 6 Semester (Vollzeit)
        DE  Remagen

        Biomathematik

        Universität Greifswald

        Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
        DE  Greifswald

        Chemie und Mathematik

        Universität Ulm

        Teil des Lehramts Gymnasium | 6 Semester (Vollzeit) | Lehramt
        DE  Ulm

        Elementarmathematik

        Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

        Bachelor of Science (Zwei-Fächer-Bachelor) | 6 Semester (Vollzeit)
        DE  Oldenburg

        Elementarmathematik

        Universität Bremen

        Bachelor of Arts (Lehramt an Grundschulen) | 6 Semester (Vollzeit) | Lehramt
        DE  Bremen
        Anzeige
        Anzeige
        test

        Ist dieses Studium das Richtige für mich?

        Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Mathematik - allgemein das richtige Studium für dich ist.

        book_bulb

        Typische Lehrveranstaltungen

        wusstest_du_schon
        • ... Null die einzige Ziffer ist, die nicht von römischen Zahlen dargestellt werden kann?
        • ... Mathematik als Wissenschaft ihren ersten Höhepunkt bereits im antiken Mesopotamien erlebte?
        • ... aufgrund der amerikanischen Schreibweise 3/14, der 14. März international als Pi-Tag gefeiert wird?
        briefcase

        Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Mathematik

        AbsolventInnen des Studiums Mathematik finden aufgrund der generalisierten sowie der in strukturalen und formalen Denkweisen geschulten Ausbildung berufliche Perspektiven in einer Reihe von unterschiedlichsten Branchen. Beispielhaft sind hier etwa die IT-Branche, die Versicherungsbranche, das Bankenwesen, Unternehmensberatungen und Consultingfirmen, die Medizin und Medizintechnik, die Logistik, verschiedene Industrien wie der Maschinenbau, die Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie, die chemische und pharmazeutische Industrie, die Elektrotechnik und Nachrichtentechnik, Telekommunikationsunternehmen, Verlage, Softwarehäuser, Büros und Unternehmen des industriellen Designs sowie der Modellierung und Optimierung. Darüber hinaus werden MathematikerInnen, meist nach einem anschließenden postgradualen Studium sowie einer Promotion, auch in Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen tätig oder arbeiten als LehrerInnen.