Öffentliches Gesundheitswesen Master studieren 1 Master-Studiengang in Mainz

      Öffentliches Gesundheitswesen Master studieren 1 Master-Studiengang in Mainz

      Master Öffentliches Gesundheitswesen (Fachrichtung)

      Im engeren Sinne umfasst das öffentliche Gesundheitswesen alle Institutionen und Organisationen, die sich mit der Bevölkerungsgesundheit und der Prophylaxe, der Diagnose sowie der Therapie von Erkrankungen beschäftigt. Im erweiterten Sinne befasst es sich mit Bevölkerungsgesundheit in einem umfassenden, nicht nur auf medizinische Aspekte reduzierten Sinne. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Öffentliches Gesundheitswesen oder einer äquivalenten Gesundheitswissenschaft. Absolventen und Absolventinnen werden in leitenden und planenden Positionen des öffentlichen Gesundheitswesens tätig.

      Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Öffentliches Gesundheitswesen

      Mainz

      Die Universitätsstadt Mainz ist mit 200.000 Einwohnern die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz. Die hessische Nachbarstadt Wiesbaden befindet sich auf der gegenüberliegenden Rheinseite. Private Unterkünfte sind vergleichsweise teuer, vom örtlichen Studierendenwerk werden jedoch preisgünstige Wohnheimplätze vergeben. Das Staatstheater, die Kunsthalle und das Gutenberg-Museum sind einen Besuch wert, der Kirschgarten mit seinen historischen Fachwerkbauten ist einer der schönsten Plätze in der Altstadt. Hunsrück, Taunus, die Pfalz und das Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal sind lohnende Wochenendziele.

      Anzeige
      Anzeige

      Studiengänge

      DE
      Deutschland
      18 Studiengänge
      AT
      Österreich
      7 Studiengänge
      CH
      Schweiz
      2 Studiengänge
      FERN
      Fernstudium
      0 Fernstudiengänge
      Suche verfeinern
        Auswahl zurücksetzen
        Anzeige

        Epidemiologie

        Johannes Gutenberg-Universität Mainz

        Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
        DE  Mainz
        Anzeige
        Anzeige