Master Entrepreneurship und Innovationsmanagement 111 Studiengänge

DE
Deutschland
79 Studiengänge
AT
Österreich
17 Studiengänge
CH
Schweiz
5 Studiengänge
FERN
Fernstudium
10 Fernstudiengänge

Inhaltsverzeichnis

toc
Anzeige
academic_cap

Das Master-Studium Entrepreneurship/ Innovationsmanagement

Die Konkurrenz auf den Märkten wächst, es werden immer neue Geschäftsideen/ Geschäftsmodelle entwickelt und auf Basis dessen Unternehmen gegründet. Um selbst konkurrenz- und marktfähig zu bleiben, bedarf es daher stetig neuer Innovationen.

Das Master-Studium Entrepreneurship (Unternehmertum)/ Innovationsmanagement befasst sich mit diesen Fähigkeiten und Kompetenzen, die man braucht, um neue Ideen zu finden und weiterzuentwickeln, um diese auf den Markt zu bringen oder im Unternehmen umzusetzen und zu einem Erfolg werden zu lassen.

Im Rahmen des Master-Studiums werden daher einerseits das benötigte fachliche Know-How, aber andererseits auch die Soft Skills gelehrt, die es braucht, um Innovationen wahr werden zu lassen, Unternehmen zu erneuern sowie Geschäftsmodellen durch Innovationen neues Leben einzuhauchen.

In Master-Studiengängen werden den Studierenden also Inhalte des rechtlichen Bereichs, des Steuerwesens, der Innovationstechnologien, -strategien und -methoden, der Produktentwicklung und der Unternehmensführung (des Managements) gelehrt. Die persönlichen Kompetenzen und Soft Skills werden durch Kurse zum Thema Projektmanagement und Gesprächsführung ausgeweitet.

Im Master Innovationsmanagement/ Entrepreneurship gibt es unterschiedliche Studiengänge, anhand derer die Studieninhalte noch einmal variieren können. Dazu zählen unter anderem Studiengänge wie Business Innovation, Technologie- und Innovationsmanagement, Entrepreneurship und Innovation sowie eine Kombination dessen mit Design, Qualitätsmanagement oder dem Change Management.

Anzeige
Anzeige

Studiengänge

DE
Deutschland
79 Studiengänge
AT
Österreich
17 Studiengänge
CH
Schweiz
5 Studiengänge
FERN
Fernstudium
10 Fernstudiengänge
Suche verfeinern
    Auswahl zurücksetzen
    Anzeige

    Business Development & Digital Innovation

    Hochschule Fresenius

    Master of Arts | 6 Semester (Vollzeit)

    Business Development & Digital Innovation berufsbegleitend

    Hochschule Fresenius

    Master of Arts | 5 Semester (berufsbegleitend)
    DE   Düsseldorf | Hamburg | Köln | München | Wiesbaden
    Fernstudium  Online-Campus
    Informationsmaterial anfordern

    Digital Entrepreneurship

    IU Fernstudium

    Master of Arts | 12,18 oder 24 Monate (Vollzeit, Teilzeit)

    Digital Innovation and Intrapreneurship

    IU Fernstudium

    Master of Arts | 12, 18 oder 24 Monate (Vollzeit, Teilzeit)

    Digital Management

    Hochschule Fresenius

    Master of Science | 4 semesters (full-time)

    Entrepreneurship

    Duale Hochschule Baden-Württemberg - Center for Advanced Studies (DHBW CAS)

    Master of Arts | 4 Semester (dual, berufsintegrierend)
    DE   Bad Mergentheim | Friedrichshafen | Heidenheim an der Brenz Alle anzeigen Bad Mergentheim | Friedrichshafen | Heidenheim an der Brenz | Heilbronn | Horb am Neckar | Karlsruhe | Lörrach | Mannheim | Mosbach | Ravensburg | Stuttgart | Villingen-Schwenningen
    Informationsmaterial anfordern

    Entrepreneurship

    Wilhelm Büchner Hochschule

    Master of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)

    Entrepreneurship und Innovation

    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Master of Business Administration | 12 bis 48 Monate (berufsbegleitend)

    Foresight-Management

    Wilhelm Büchner Hochschule

    Master of Science | 3 Semester (berufsbegleitend)

    Innovation and Entrepreneurship

    IU Fernstudium

    Master of Arts | 24, 36 oder 48 Monate (Vollzeit, Teilzeit)

    Innovations- und Technologiemanagement

    Wilhelm Büchner Hochschule

    Master of Science | 3 Semester (berufsbegleitend)

    Internationales Management und Entrepreneurship

    SRH Hochschule Heidelberg - Staatlich anerkannte Fachhochschule

    Master of Arts | 20 Monate (Vollzeit)

    Leadership & Unternehmensführung

    WU Executive Academy

    Master of Science | 3 Semester (berufsbegleitend)

    Management by Innovation

    New Design University

    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)

    Master in Innovation & Entrepreneurship

    EU Business School

    Master in Innovation & Entrepreneurship | 3 terms (full-time)
    DE   München
    Fernstudium  Digital Campus
    Informationsmaterial anfordern

    MBA Entrepreneurship & Innovation

    WU Executive Academy

    Master of Business Administration | 18 Monate (berufsbegleitend)

    MBA in Management and Innovation

    Universität Münster

    Master of Business Administration | 5 Semester (berufsbegleitend)

    MBA in Retail Management

    Universität Münster

    Master of Business Administration (MBA) | 26 Monate (berufsbegleitend)

    Recht für Führungskräfte

    WU Executive Academy

    Master of Laws (LL.M.) | 16 Monate (berufsbegleitend)

    Social Innovation & Management

    WU Executive Academy

    Professional Master (PM) | 15 Monate (berufsbegleitend)

    Sustainability Management & Leadership

    Hochschule Fresenius

    Master of Science | 4, 6 oder 8 Semester (berufsbegleitend)

    Technisches Innovationsmanagement

    Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften

    Master of Engineering | 3 Semester (Vollzeit)

    Technologie- und Innovationsmanagement

    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Master of Science | 24, 36 oder 48 Monate (berufsbegleitend)

    Technologie- und Innovationsmanagement und Entrepreneurship

    Technische Hochschule Brandenburg

    Master of Science | 3 oder 5 Semester (berufsbegleitend, Vollzeit, Teilzeit, dual)
    DE   Brandenburg an der Havel
    Informationsmaterial anfordern

    Unternehmensführung

    ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH

    Master of Business Administration | 24 Monate (berufsbegleitend)

    Unternehmensgründung & Entrepreneurship berufsbegleitend

    Hochschule Fresenius

    Master of Arts | 5 Semester (berufsbegleitend)
    DE   Düsseldorf | Hamburg | Köln | München | Wiesbaden
    Fernstudium  Online-Campus
    Informationsmaterial anfordern
    Anzeige
    Anzeige
    books_clock

    Ablauf, Dauer und Studienabschluss

    Das Master-Studium Entrepreneurship/ Innovationsmanagement hat eine Regelstudienzeit von drei bis vier Semestern und einen dementsprechenden Umfang von 90-120 ECTS-Punkten (credit points). Dabei kann das Studium berufsbegleitend, Vollzeit oder aber auch als Fernstudium absolviert werden.

    Entsprechende Studiengänge können an Fachhochschulen, (Privat-)Universitäten und Business/Graduate Schools (School of Business/Engineering/Management) studiert werden. In Deutschland wird das Studium Entrepreneurship/ Innovationsmanagement unter anderem in Sachsen-Anhalt, Berlin, Köln, München, Münster und Mainz angeboten, in Österreich beispielsweise in Graz, Krems, St. Pölten und Wiener Neustadt und in der Schweiz in St. Gallen und in Bern Wankdorf.

    Studienbeginn

    Der Studienbeginn erfolgt oft zum Wintersemester, wobei die Bewerbungsfrist dann, abhängig von der Hochschule, meistens im Mai, Juni oder Juli endet. Für eine Zulassung zum Sommersemester, die aber nicht an jeder Hochschule möglich ist, liegen die Fristen meistens im Januar/Februar. An Fern-Hochschulen hingegen kann der Master häufig jederzeit begonnen werden.

    Studiengebühren

    Aber auch die Studiengebühren sind für angehende Studierende wichtig. Diese sind abhängig von der Universität, belaufen sich aber meistens auf einen Betrag im niedrigen bis mittleren dreistelligen Bereich pro Semester. Je nach Hochschule kann es aber auch sein, dass die Studiengebühren entfallen und nur ein Semesterbeitrag gezahlt werden muss. An privaten Universitäten hingegen können sich die Gebühren jedoch auch auf mehrere tausend Euro pro Semester belaufen.

    Studienphasen und Studienabschluss nach dem Master-Studium

    Die Studieninhalte im Master-Studium Entrepreneurship/ Innovationsmanagement werden zumeist in deutscher Sprache gelehrt, oft verbunden mit Kursen auf Englisch. Es gibt aber auch Master-Studiengänge, die komplett in englischer Sprache abgehalten werden. Im Studienverlauf kann darüber hinaus bei einigen Hochschulen auch ein Aufenthalt im Ausland absolviert werden.

    Zu Beginn des Studiums wird Fachwissen im Finanzbereich, in der Produktentwicklung und im Marketingfeld aufgebaut. Aber auch Know-How in Bezug auf das Projektmanagement, das Verhandeln und die Gesprächsführung wird vermittelt. Zusätzlich gibt es, je nach Hochschule, auch noch Kurse, die die Englischkenntnisse weiter vertiefen.

    Im weiteren Studienverlauf erhalten die Studierenden Informationen zu rechtlichen Aspekten und Steuern, zur Unternehmens-Führung und zur Unternehmensplanung. Aber auch Themen wie die Personalentwicklung und die Marktanalyse werden besprochen. Schließlich folgt der etwaige Aufenthalt im Ausland, das Verfassen der Masterarbeit und die anschließende Defensio.

    Im Studienverlauf sind oft auch Wahlfächer oder Spezialisierungsmöglichkeiten gegeben, in denen man zum Beispiel die Projektarbeit, Aspekte des Marketings oder die Produkt-Entwicklung, aber auch Inhalte der Unternehmensgründung, des Technologiemanagements oder der Marktforschung vertiefen kann.

    Mit Abschluss des Masters wird einem ein akademischer Grad verliehen. In diesem Master-Studium kann man einen Master of Arts (M.A.), einen Master of Science (M.Sc.) oder einen Master of Business Administration (MBA) bzw. einen Executive Master of Business Administration (EMBA) erhalten.

    book_bulb

    Typische Lehrveranstaltungen

    checklist_pen

    Voraussetzungen für das Master-Studium Entrepreneurship/ Innovationsmanagement

    Bevor man Studiengänge im Feld Entrepreneurship/ Innovationsmanagement (Master) beginnt, gilt es einige Voraussetzungen zu erfüllen. Diese können formeller Natur - und damit zwingend erforderlich -  oder aber persönlicher Natur sein. Die persönlichen Voraussetzungen sollten erfüllt werden, damit man Freude im Master hat, sie werden jedoch nicht überprüft.

    Persönliche Voraussetzungen

    Angehende Studierende von Master-Studiengängen im Feld Entrepreneurship/ Innovationsmanagement sollten ein hohes Maß an Kreativität und ein dementsprechendes Denken aufweisen. Aktuelle und neue Trends zu erkennen, sollte ebenfalls zu den persönlichen Talenten gehören, wenn man einen Studiengang in diesem Umfeld anstrebt. Aber auch innovations- und lösungsorientiertes sowie strukturiertes Arbeiten sind für die Wahl dieses Master-Studiengangs von Vorteil. Das Interesse an Wirtschaft und der Unternehmensarbeit sollte ebenfalls gegeben sein. Für diesen Master-Studiengang ist aber auch ein unternehmerischer Geist sinnvoll, da am Ende des Studiums die eigene Unternehmensgründung stehen kann.

    Formelle Voraussetzungen

    Ein Master-Studium ist in den meisten Fällen immer ein Aufbaustudium, man muss also ein Erststudium (Bachelor) absolviert haben, um zu einem Master zugelassen zu werden. Oftmals geben die Hochschulen vor, dass der Hochschulabschluss des Erststudiums aus einem gewissen Fachgebiet stammen muss, damit man das Aufbaustudium (Master-Studium) Entrepreneurship/ Innovationsmanagement beginnen kann.

    Besagte Bachelor-Studiengänge sollten daher zum Beispiel aus den Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder aus den Naturwissenschaften und dem Ingenieurswesen stammen. Aber auch ein vorangegangener Bachelor-Studiengang aus den Gesundheits- oder Sozialwissenschaften ist hier oft möglich. Manche Hochschulen akzeptieren aber auch Bachelor-Abschlüsse aus anderen Fachbereichen.

    Zusätzlich dazu verlangen manche Hochschulen (z.B. Fachhochschulen) als Aufnahmekriterien den Nachweis über berufliche Qualifikation sowie über Deutsch- und Englischkenntnisse. Teilweise wird darüber hinaus für die Zulassung zum Master auch ein Aufnahmegespräch abgehalten. Der in Deutschland oft als Zulassungsvoraussetzung geltende NC wird in diesen Studiengängen meist nicht benötigt.

    Hat man kein Bachelor-Studium absolviert, kann man unter Umständen dennoch einen Master in Innovationsmanagement beginnen. Dann benötigt man die Hochschulzugangsberechtigung sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung, darüber hinaus muss eine Prüfung abgelegt werden. Jedoch bietet nicht jede Hochschule diese Möglichkeit an, ein Master-Studium im Feld Innovationsmanagement ohne vorangegangenen Bachelor ist nur in seltenen Fällen möglich.

    briefcase

    Beruf und Verdienstmöglichkeiten nach dem Master-Studium Entrepreneurship/ Innovationsmanagement

    Die Arbeitswelt verlangt immer mehr nach Innovationen - innovative Geschäftsideen, innovative Unternehmen, innovative Unternehmensführung. Daher sind die Chancen auf Karriere mit dem Master-Studium Entrepreneurship/ Innovationsmanagement sehr gut. Studenten und Studentinnen können nach ihrem Master beispielsweise Jobs als Führungskraft/ in Führungspositionen in Unternehmen einnehmen oder als Fachkraft für das Innovationsmanagement und die Unternehmensentwicklung zuständig sein.

    Absolvent/-innen können ihr Fachwissen aber auch für die Gründung ihres eigenen Unternehmens (Start-up) nutzen. Abgesehen von Neugründungen von Start-ups können sie aber auch bestehende Unternehmen übernehmen. In beiden Fällen wären sie dann selbst Unternehmer/-innen. Ein Job in der Projektleitung oder in der Strategie-Beratung ist ebenfalls denkbar. Auch in den Bereichen Produktion und Einkauf sowie im Marketingfeld können Absolvent/-innen Jobs finden.

    Nach dem Master-Studium sind die ehemaligen Studierenden in jedem Fall dafür zuständig, Innovationsprozesse voranzutreiben, Unternehmen oder Produkte beständig weiterzuentwickeln, sie innovativ zu gestalten oder zu führen/managen.

    Dabei ist es immer wichtig, sich in Konsument/-innen hineinversetzen zu können und einen Blick dafür zu haben, wie Märkte in Zukunft aussehen können und welche Auswirkungen das haben könnte. Das Gehalt im Feld Innovationsmanagement/ Entrepreneurship ist tendenziell hoch.

    Berufsbeispiele

    head_questionmark

    FAQ

    Was kann ich nach dem Studium Entrepreneurship/ Innovationsmanagement machen?

    Nach dem Master-Studium kann ein Start-up gegründet werden, ein Unternehmen übernommen/geleitet oder generell eine Führungsposition übernommen werden. Aber auch im Feld Unternehmensentwicklung/ Innovationsmanagement kann Arbeit gefunden werden.

    Wie lange dauert das Studium Entrepreneurship/ Innovationsmanagement?

    Der Master hat eine Regelstudienzeit von drei bis vier Semestern.

    Was macht man im Entrepreneurship/ Innovationsmanagement-Studium?

    Man erlernt Studieninhalte aus den Bereichen Projektmanagement, Finanzen, Organisations- und Personalentwicklung, Gesprächsführung, Change Management und Innovationsstrategien. Aber auch Englisch-Kurse sind oft vorgesehen.

    Was kostet ein Entrepreneurship/ Innovationsmanagement-Studium?

    In Master-Studiengängen liegen die Kosten meistens im niedrigen bis mittleren dreistelligen Bereich pro Semester, manchmal muss jedoch auch nur ein Semesterbeitrag gezahlt werden. An Privatuniversitäten belaufen sich die Gebühren auf mehrere tausend Euro pro Semester. 

    Ist es schwer, Entrepreneurship/ Innovationsmanagement zu studieren?

    Das Studium Entrepreneurship/ Innovationsmanagement wird dir besonders leicht fallen, wenn du unternehmerisch denkst, kreativ sowie strukturiert bist und lösungsorientiert arbeitest. Überprüfe deine Eignung für das Studium Entrepreneurship/ Innovationsmanagement mit unserem Studienwahltest.

    du_solltest_das_studieren_weil
    • du für Innovation, neue Wege und neue Ideen brennst.
    • du eventuell sogar dein eigenes Unternehmen (Start-up) gründen willst.
    • du den Markt von morgen mitgestalten willst.
    map

    Studienorte

    FERNSTUDIUM