Master Tanz 36 Studiengänge

Master Tanz 36 Studiengänge

DE
Deutschland
24 Studiengänge
AT
Österreich
5 Studiengänge
CH
Schweiz
7 Studiengänge
FERN
Fernstudium
0 Fernstudiengänge

Inhaltsverzeichnis

toc
Anzeige
academic_cap

Das Master-Studium Tanz

Tanz beschreibt die Interpretation eines Musikstückes oder eines Rhythmus in Bewegung bzw. die künstlerische Form der rhythmischen Bewegung. Tanz ist damit Teil der Darstellenden Künste, die sich mit Werken, die auf die Anwesenheit eines Publikums und auf die Interpretation durch eine Darstellung angewiesen sind, beschäftigen. Zu den Darstellenden Künsten gehören das Theater, der Tanz, die Medienkunst und die Konzeptkunst. Als Darstellende Kunst wird der Tanz auch kultur- und geisteswissenschaftlich in der Tanzwissenschaft reflektiert. Das Master-Studium im Bereich Tanz bietet Schwerpunkte und Vertiefungen in etwa Tanzwissenschaft, Eurythmie, Choreographie, Rhythmik und elementare Musikpädagogik, Tanzpädagogik, Tanzvermittlung im zeitgenössischen Kontext, Tanztherapie oder etwa Ballett.

Anzeige
Anzeige

Studiengänge

DE
Deutschland
24 Studiengänge
AT
Österreich
5 Studiengänge
CH
Schweiz
7 Studiengänge
FERN
Fernstudium
0 Fernstudiengänge
Suche verfeinern
    Auswahl zurücksetzen
    Anzeige

    Tanz- und Bewegungstherapie

    SRH Hochschule Heidelberg - Staatlich anerkannte Fachhochschule

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)

    Choreographie

    Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    DE  Berlin

    Choreographie

    Palucca Hochschule für Tanz Dresden

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    DE  Dresden

    Choreographie

    Universität der Künste Berlin

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    DE  Berlin

    Contemporary Dance Education

    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    DE  Frankfurt am Main

    Dance, Choreography

    Zürcher Hochschule der Künste

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    CH  Zürich

    Dance, Teaching and Rehearsing Dance Professionals

    Zürcher Hochschule der Künste

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    CH  Zürich

    Elementare Musik- und Bewegungspädagogik

    Universität Mozarteum Salzburg

    Master of Education | 4 Semester (Vollzeit)
    AT  Salzburg

    Elementare Musik- und Tanzpädagogik

    Universität Mozarteum Salzburg

    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    AT  Salzburg

    Eurythmie in Schule und Gesellschaft

    Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

    Master of Arts | 4 Semester (Teilzeit)
    DE  Alfter
    Anzeige
    Anzeige
    book_bulb

    Typische Lehrveranstaltungen

    checklist_pen

    Voraussetzungen für das Master-Studium Tanz

    Für ein Master-Studium im Bereich Tanz ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Tanz, Tanzwissenschaft oder einem äquivalenten künstlerischen Fach oder einer äquivalenten Kulturwissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Tanz erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Darüber hinaus kann der Nachweis besonderer künstlerischer Fähigkeiten durch eine Aufnahmeprüfung erforderlich sein. Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

    briefcase

    Berufsaussichten nach dem Master-Studium Tanz

    Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums im Bereich Tanz werden je nach Schwerpunkt und Vertiefung in unterschiedlichen Branchen tätig. Beispielsweise werden Absolventen und Absolventinnen der tanzreflexiven Tanzwissenschaft einerseits in Forschung und Lehre, meist nach einer dem Master-Studium anschließenden Promotion, an Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen tätig. Andererseits besteht für Tanzwissenschaftler und Tanzwissenschaftlerinnen auch die Möglichkeit im Bereich des Kulturmanagements, in Archiven, Verlagen, in der Dramaturgie, im Lektorat oder in der Tanzkritik zu arbeiten. Absolventen und Absolventinnen eines künstlerischen Studiums im Bereich Tanz werden entweder als professioneller Tänzer bzw. professionelle Tänzerin tätig, oder arbeiten als Tanzpädagoge bzw. Tanzpädagogin in Musikschulen, Tanzschulen, Kindergärten, Schulen, in der Behindertenarbeit oder der Geriagogik.