Master Sonderpädagogik 74 Studiengänge

      Master Sonderpädagogik 74 Studiengänge

      Deutschland
      60 Studiengänge
      Österreich
      4 Studiengänge
      Schweiz
      10 Studiengänge
      Fernstudium
      0 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Typische Lehrveranstaltungen

      Berufsaussichten nach dem Master-Studium Sonderpädagogik

      Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Sonderpädagogik werden beruflich in aller erster Linie in Sonder- und Förderschulen als Sonderschullehrer bzw. Sonderschullehrerin tätig. Neben dieser Kerntätigkeit von Sonderpädagogen und Sonderpädagoginnen kommen weitere Betätigungsfelder in sonderpädagogischen und inklusiven Kontexten infrage. So arbeiten Absolventen und Absolventinnen der Sonderpädagogik beispielsweise in der Frühförderung von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf. Aber auch sonder- und heilpädagogische Heime für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene sowie Institutionen und Verbände des betreuten Wohnens stellen potenzielle Beschäftigungsmöglichkeiten dar. Darüber hinaus bieten sich auch berufliche Optionen in der Leitung von sonder- und sozialpädagogischen Institutionen, in Volksschulen, in der beruflichen Bildung sowie der familienbezogenen Beratungs- und Unterstützungsarbeit.