Rehabilitation Studium 7 Studiengänge

      Rehabilitation Studium 7 Studiengänge

      DE
      Deutschland
      6 Studiengänge
      AT
      Österreich
      0 Studiengänge
      CH
      Schweiz
      1 Studiengang
      FERN
      Fernstudium
      0 Fernstudiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      toc
      Anzeige
      academic_cap

      Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Rehabilitation

      Das Grundstudium bietet typischerweise einen breiten interdisziplinären Einstieg in das Thema der Rehabilitation und vermittelt Grundlagenwissen in den Bereichen Philosophie, Sozialwissenschaften, Professionalisierung und berufliche Ethik. In den sportlich ausgerichteten Studiengängen kommen auch die Sportpädagogik und Sportdidaktik hinzu, ergänzt um die Bewegungs- und Trainingswissenschaft, Sportpsychologie, Sportorthopädie und Sportphysiologie. Einige Elemente beschäftigen sich auch mit der psychosozialen Rehabilitation, mit dem rehabilitationspädagogischen Blick auf Behinderung sowie auch mit sozialrechtlichen Rahmenbedingungen.

      Die Studierenden erarbeiten auch unterschiedliche Konzepte und Zugänge zum Verständnis von Krankheit und Gesundheit. Sie bauen dabei auch ein umfangreiches Instrumentarium zum Messen und Diagnostizieren von Rehabilitationsbedarf auf und lernen, gezielt maßgeschneiderte Unterstützungs-, Förder- und Beratungsprogramme zu entwickeln. Für den Aufbau von Management-Kompetenz werden Module in Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung, Marketing, Informations- und Kommunikationsmanagement, Controlling oder auch Personalentwicklung angeboten. Darauf baut eine Vielzahl von Spezialisierungen auf, darunter Public Health, Epidemiologie, Gesundheitspolitik, Gesundheitsökonomie, betriebliches Gesundheitsmanagement oder auch Qualitätsmanagement. Praktika im Gesundheitswesen sind üblich.

      Anzeige
      Anzeige

      Studiengänge

      DE
      Deutschland
      6 Studiengänge
      AT
      Österreich
      0 Studiengänge
      CH
      Schweiz
      1 Studiengang
      FERN
      Fernstudium
      0 Fernstudiengänge
      Suche verfeinern
        Auswahl zurücksetzen
        Anzeige

        Motorische Neurorehabilitation

        Universität Konstanz

        Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
        DE  Konstanz

        Präventions-, Rehabilitations- und Fitnesssport

        Technische Universität Chemnitz

        Bachelor | 6 Semester (Vollzeit)
        DE  Chemnitz

        Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften

        DIU - Dresden International University

        Bachelor of Science | 9 Semester (berufsbegleitend, ausbildungsbegleitend)
        DE  Kerpen-Horrem | Stuttgart

        Psychomotoriktherapie

        Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich

        Bachelor of Arts | 6 oder 8 bis 10 Semester (Vollzeit, Teilzeit)
        CH  Zürich

        Rehabilitationspädagogik

        Humboldt-Universität zu Berlin

        Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
        DE  Berlin

        Rehabilitationspädagogik

        Technische Universität Dortmund

        Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
        DE  Dortmund

        Rehabilitationspsychologie

        Hochschule Magdeburg-Stendal

        Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
        DE  Stendal
        Anzeige
        Anzeige
        test

        Ist dieses Studium das Richtige für mich?

        Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Rehabilitation das richtige Studium für dich ist.

        book_bulb

        Typische Lehrveranstaltungen

        wusstest_du_schon
        • ... der Begriff Rehabilitation vom lateinischen Wort für Wiederherstellung stammt?
        • ... das Berufsbild des Physiotherapeuten während des Ersten Weltkriegs in den USA entstand, um verwundeten Soldaten im Umgang mit ihren Verletzungen zu helfen?
        • ... Rehabilitation allgemein den Prozess der Wiedereingliederung von geistig oder körperlich erkrankten oder behinderten Menschen ins Arbeitsleben beschreibt?
        briefcase

        Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Rehabilitation

        AbsolventInnen des Studiums Rehabilitation werden beruflich je nach gewähltem Schwerpunkt in sozialer oder körperlicher Rehabilitation beispielsweise in Einrichtungen der Behindertenhilfe und in Behindertenverbänden, in Rehabilitationszentren, -institutionen und -einrichtungen, bei Verbänden im Bereich der Rehabilitation sowie im Gesundheits- und Sozialwesen tätig. Neben diesem Beschäftigungsfeld im Kontext des öffentlichen Gesundheits- und Sozialwesens bietet sich auch die betriebliche Rehabilitation und Prävention in Unternehmen und Betrieben als potenzielles Tätigkeitsfeld an. Ferner werden AbsolventInnen der Rehabilitation auch bei Krankenkassen, Krankenhäusern sowie privaten Niederlassungen tätig. Außerdem bestehen berufliche Perspektiven in Sportvereinen, Sportverbänden, kommunalen Sportverwaltungen, Test-Centern oder in der Forschung bei öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen.