Anzeige
BTB-Abschluss-Zertifikat

Ernährungsberater/in für Sportler/innen

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
14 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Die Ausbildung

Fitness und Gesundheit sind eng miteinander verbunden. In Zeiten wachsenden Gesundheitsbewusstseins sind deshalb immer mehr Menschen an Gesundheitsvorsorge durch Sport und gesunde Ernährung interessiert. Die optimale Ernährung muss individuell ausgerichtet sein und die jeweiligen Erfordernisse berücksichtigen. Sporttreibende haben besondere Bedürfnisse, gleich ob sie professionell oder als Hobby Sport ausüben. Im Profisport spielen neben Trainingsplan und Trainingsintensität auch Wettkämpfe eine besondere Rolle und wirken sich auf Ernährungsanforderungen aus. Als Absolvent/in des Fernstudiums „Ernährungsberater/in für Sportler/innen" können Sie kompetente Unterstützung bieten.

Aufgrund der beim BTB erworbenen Fachkenntnisse hinsichtlich Ernährungslehre und ausgewogener Ernährung unter Berücksichtigung besonderer Ernährungsbedürfnisse von Sporttreibenden sind Sie in der Lage, gemeinsam mit ihren Klientinnen und Klienten Strategien für effektive und nachhaltige Ernährung zu entwickeln und umzusetzen. Das Praxisseminar beschäftigt sich mit praktischen Inhalten, wie etwa Beratungskonzepten und liefert mit der Durchführung von Beratungen im Rollenspiel und der Besprechung von Fallbeispielen wertvolle Einblicke in die das Thema Beratungsarbeit. Nehmen Sie eine neue Herausforderung an: Die BTB-Ausbildung "Ernährungsberater/in für Sportler/innen" ermöglicht es Ihnen, Ihre beraterischen Kompetenzen zu erweitern und sie auf dem Fitness- und Gesundheitsmarkt gewinnbringend einzusetzen. Sie können jederzeit beginnen!

Berufsbild und Zielgruppe

Eine ausgewogene Ernährung hat eine große Bedeutung für unsere Gesundheit, das allgemeine Wohlbefinden sowie die Leistungsfähigkeit. Über Ernährung bekommt unser Körper die lebensnotwendigen Nährstoffe und gewinnt Energie für alle Vorgänge und Funktionen im Organismus. Bei Sportlern hat eine adäquate Sporternährung einen besonderen Stellenwert, weil sie als Treibstoff dient, den der Körper bei einer sportlichen Aktivität benötigt.

Da die Sportlerernährung nicht isoliert, sondern immer im allgemein-gesundheitlichen Kontext zu bewerten ist, lernen Sie in unserem berufsbegleitendem Fernstudium nicht nur die Besonderheiten der Sporternährung. Sie erwerben ein vertieftes Wissen rund um die grundlegenden Aspekte der Ernährungskunde und werden in die Lage versetzt, Menschen mit verschiedenen Ernährungsbedürfnissen und -anliegen auch außerhalb des Sports professionell zu beraten.

Der Lehrgang richtet sich an

  • Fitness- und Personal Trainer,
  • Breitensportler und professionelle Athleten,
  • (Mannschafts-)Köche sowie
  • alle interessierten, die sich praxisnahe und alltagstaugliche Kenntnisse rund um das Thema Ernährungsberatung mit dem Schwerpunkt Sportlerernährung aneignen möchten.

Ausbildungsschwerpunkte

Lernbereich Grundlagen der Ernährungslehre

  • Ernährungslehre: Allgemeine Grundlagen
  • Garverfahren und Zubereitungsarten in der Vollwertküche
  • Bestandteile der Ernährung: die Grundnährstoffe, Wasser, fettlösliche und wasserlösliche Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes sowie der Stoffwechselorgane

Lernbereich Beratungspraxis

  • Die Kommunikation mit Klienten
  • Der Beratungsprozess
  • Praxis der Ernährungsberatung

Lernbereich Besonderheiten der Sportlerernährung

  • Makronährstoffe und Mikronährstoffe in der Sporternährung
  • Ernährungsstrategien für Sportler: Klassisch oder alternativ?
  • Fitnessmenüs, spezielle Ernährungsformen bei Sporttreibenden
  • Nahrungsergänzungsmittel im Sport, Essstörungen bei Sportlern

Lernbereich Ernährung und Gesundheit

  • Lebensmittelauswahl in der Vollwerternährung
  • Prophylaxe durch Ernährung
  • Untergewicht, Übergewicht, Wunschgewicht
  • Ernährungsempfehlungen für besondere Bevölkerungsgruppen
  • Fasten
  • Besondere Ernährungsformen

Lernbereich Berufskunde

  • Der Weg in die Selbstständigkeit für freie Berufe im Gesundheitswesen

Die Praxisseminare in der Ernährungsberater-Ausbildung
Im Rahmen unserer Praxisseminare (in der Regel am Wochenende) thematisieren wir Ihre zukünftige Beratertätigkeit. Inhalte sind zunächst das Klientengespräch, die Erstberatung und Folgeberatung. Es werden natürlich auch Fallbeispiele besprochen und Beratungssituationen anhand von Rollenspielen geprobt, damit Sie nach unserer Ausbildung über das notwendige Praxiswissen verfügen und verantwortungsvoll als Ernährungsberater arbeiten können.

Dauer, Beginn und Lernaufwand

Ausbildungsdauer
14 Monate Regelstudienzeit (individuelle Absprachen sind möglich)

Ausbildungsbeginn
Jederzeit; die Ausbildung kann berufsbegleitend absolviert werden.

Lernaufwand
ca. 5-6 Stunden pro Woche für die Bearbeitung der Studienbriefe

Lernmaterial

  • 23 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen
  • Zwischentests nach jedem Studienbrief

Seminare

1 Praxisseminar (zwei Tage, in der Regel am Wochenende)

Veranstaltungsorte
Praxisseminar: Isernhagen (bei Hannover), Leverkusen, München, Schwetzingen (ab 2021: Speyer) oder Weimar-Holzdorf (zur Auswahl)

Abschluss

  • Schriftliche Abschlussprüfung
  • Studienbescheinigung mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte
  • BTB-Abschluss-Zertifikat: "Ernährungsberater/in für Sportler/innen"

Wenn Sie am Praxisseminar nicht teilnehmen, erhalten Sie lediglich ein Abschlusszeugnis „Grundlagen der Ernährung im Sport“.

Das Besondere an dieser BTB-Ausbildung

Die Ausbildung zum Ernährungsberater für Sportler kann mit der Ausbildung zum Fitnesstrainer kombiniert werden.

Weitere Vorteile für BTB-Schüler:

  • kostenfreie Teilnahme an unserem umfangreichen Webinarangebot
  • kostenfreie 2-jährige Weiterbetreuung durch das BTB nach dem offiziellen Ausbildungsende, falls Sie Ihre Abschlussarbeit in der regulären Dauer nicht absolvieren konnten, dadurch können Sie die Studiendauer flexibel Ihren Bedürfnissen anpassen.
  • Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erstatten wir Ihnen das erste Jahr Mitgliedschaft im Berufsverband für freie Gesundheitsberufe, der Deutschen Gesellschaft für Gesundheit und Prävention (DGGP) e. V.
  • Existenzgründungsberatung durch die Schulleitung
  • spezielle Marketingberatung für Ihre spätere Praxistätigkeit durch unsere Spezialisten im BTB-Sekretariat: Herrn Stefan Waloschek (Design Werbemedien) und Herrn Joscha Körschgen (Internetauftritt)

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe kann auf eine über 30-jährige Erfahrung in der therapeutischen Erwachsenenbildung zurückblicken. Wir bieten Ihnen Lehrgänge und Ausbildungen in den Bereichen Gesundheitsvorsorge, Beratung, Therapie, Pflege und Sport an. Dies sind laut aktuellen Untersuchungen besonders schnell wachsende Berufsfelder in Deutschland und bieten Ihnen beste Zukunftschancen! Unter dem Dach des Bildungswerkes für therapeutische Berufe finden Ausbildungen und Lehrgänge in therapeutischen und beratenden Berufen im Gesundheitswesen statt. Die Ausbildungen und Lehrgänge sind konzipiert als Fernlehrgänge, die mit zahlreichen Praxis- und Präsenzveranstaltungen kombiniert werden.

Durch das BTB-Ausbildungssystem können die theoretischen Grundlagen durch eine spezielle Kombination von Studienbriefen, begleitender Fachliteratur, Webinaren und multimedialen Anteilen bequem zu Hause erarbeitet werden. Das spart Zeit und Geld! Die Präsenzseminare werden von Dozenten mit langjähriger Berufserfahrung in ihrem Fachgebiet geleitet. Sie finden in der Regel an Wochenenden und an Orten statt, die auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen sind. Die Termine werden Ihnen langfristig vorher bekanntgegeben, so dass Sie ohne Stress planen können.

BTB-Berufswegweiser - Gehen Sie mit uns auf Erfolgskurs!

Der Eignungs- und Lerntypentest vereinfacht Ihre Wahl der optimalen Weiterbildung sowie Wissensaneignung und der Fortbildungskompass liefert Lehrgangsideen. Zu unserem Berufswegweiser gelangen Sie unter https://www.btb.info/berufswegweiser

Kontakt

BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe

Lobirke 1
42857 Remscheid
Deutschland

E-Mail: kontakt@btb.info
Tel.: 02191 / 46431-0