Anzeige
Certificate of Advanced Studies
Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
18 Tage
berufsbegleitend

Der Lehrgang

In der Lebensmittelbranche ist solides Wissen um Rohstoffe zentral. Qualitativ einwandfreie Rohstoffe und Wissen über deren Herkunft, Anwendung und Zubereitung werden für den Erfolg im Foodbusiness immer wichtiger. Sie lassen sich nicht durch gutes Marketing ersetzen.

 Dieser CAS vermittelt das Wissen, das Sie für Entwicklung und Sicherstellung von Qualität von Lebensmitteln benötigen. Er zeigt auf, was die Qualität verändert – bei Transport, Lagerung oder Verarbeitung. Sie lernen, wie der Geschmack eines Lebensmittels und die sensorische Wahrnehmung beeinflusst werden. Sie lernen sensorische Profile erkennen und für Produktebeschreibungen nutzen.

Zielpublikum

Hat in Ihrem beruflichen Umfeld das Wissen über die Qualität von Rostoffen eine zentrale Bedeutung? Wollen Sie mehr über Inhaltsstoffe von Produkten erfahren? Wollen Sie die neuesten Entwicklungen in der Nahrungsmittelverarbeitung kennen? Wollen Sie wissen, welchen Einfluss Inhaltsstoffe und deren Verarbeitung auf den Geschmack haben und wie Sie diesen besser steuern können?

Dieser CAS richtet sich an alle, welche die Qualität von Lebensmitteln systematisch beurteilen und beeinflussen wollen – bei Konsumentinnen und Konsumenten oder beim Gast. Dies sind zum Beispiel Einkaufsverantwortliche, Mitarbeitende aus Forschung & Entwicklung oder Qualitätssicherung, Verkaufsverantwortliche, Marketing-Mitarbeitende, Produktentwicklung und Produktion.

Ausbildungsschwerpunkte

Modul Food-Rohstoffe und -Verarbeitung 1 (4 ECTS / 6 Präsenztage)
Das zum Erreichen der Lernziele/Kompetenzen erforderliche Wissen wird anhand folgender Lebensmittelgruppen vermittelt: Fleisch, Getreide / Backwaren.

Modul Food-Rohstoffe und -Verarbeitung 2 (4 ECTS / 6 Präsenztage)
Das zum Erreichen der Lernziele/Kompetenzen erforderliche Wissen wird anhand folgender Lebensmittelgruppen vermittelt: Früchte, Gemüse und Molkereiprodukte.

Modul Inhalts- und Wirkstoffe (4 ECTS / 6 Präsenztage)
Vorkommen, Funktion und Wirkung

Kosten

Kosten: CHF 7'980.00

Bemerkung zu den Kosten: CHF 7'581.00 bei Anmeldung mind. 3 Monate vor Start des CAS

Methodik

  • Vorlesung
  • Besichtigungen von Firmen
  • Fallbeispiele und deren Analyse (exemplarisch)

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Studieren und Forschen in Wädenswil: praxisnah, kreativ, leidenschaftlich und reflektiert.

Die ZHAW ist einer der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Am Departement Life Sciences und Facility Management werden sieben Bachelor- und vier Master-Studiengänge sowie ein breites Weiterbildungsprogramm angeboten.

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management

Grüentalstrasse 14, Postfach
8820 Wädenswil
Schweiz

E-Mail: weiterbildung.lsfm@zhaw.ch
Tel.: +41 58 934 50 00