Master Didaktik 1 Studiengang in Österreich

Master Didaktik 1 Studiengang in Österreich

Inhaltsverzeichnis

toc
Anzeige
academic_cap

Das Master-Studium Didaktik

Die Didaktik befasst sich, als zentrale Teildisziplin der Pädagogik, mit der methodisch und theoretisch abgesicherten Weitergabe von Wissen und grenzt sich damit von der Mathetik, der Wissenschaft vom Lernen, ab. Die Didaktik untergliedert sich in drei Subdisziplinen. Die allgemeine Didaktik befasst sich mit der grundsätzlichen Gestaltung der Lehre und Lerntechniken unabhängig von konkreten Fachinhalten. Die Fachdidaktiken widmen sich der Vermittlung spezifischer disziplinärer Inhalte, wie Kenntnisse und Methoden der Mathematik, der Physik, der Geschichtswissenschaften, der Biologie usw. Die Mediendidaktik schließlich unternimmt die Gestaltung und Konzeptionierung von Lehrmethoden, die sich auf die Nutzung von Medien stützen. Das Master-Studium Didaktik bietet Schwerpunkte und Vertiefungen beispielsweise in den Bereichen Musikdidaktik, Informatikdidaktik, Didaktik der Gesundheitsberufe, Multimedia-Didaktik oder Methoden und Didaktik der angewandten Wissenschaften.

Anzeige
Anzeige

Studiengänge

DE
Deutschland
1 Studiengang
AT
Österreich
1 Studiengang
CH
Schweiz
0 Studiengänge
FERN
Fernstudium
0 Fernstudiengänge
Suche verfeinern
    Auswahl zurücksetzen
    Anzeige

    Hochschuldidaktik für Gesundheitsberufe

    FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH

    Master of Health Professions Education | 4 Semester (berufsbegleitend)
    AT  Linz
    Anzeige
    Anzeige
    book_bulb

    Typische Lehrveranstaltungen

    checklist_pen

    Voraussetzungen für das Master-Studium Didaktik

    Für ein Master-Studium im Bereich Didaktik ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Didaktik, Pädagogik oder einer äquivalenten Sozialwissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Master-Studiengänge, die eine Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums von sieben Semestern verlangen, bieten in der Regel die Möglichkeit eines zusätzlichen, dem eigentlichen Master-Studium vorangehenden Semesters in dem weiterführende Aspekte der Didaktik gelehrt werden. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Didaktik erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

    briefcase

    Berufsaussichten nach dem Master-Studium Didaktik

    Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Didaktik werden beispielsweise in Lehr-, Leitungs- und Koordinationsberufen tätig, die sich mit der Aus-, Fort- und Weiterbildung beschäftigten. Die historische Verengung auf die Schuldidaktik wird in jüngster Zeit zugunsten eines erweiterten Didaktikbegriffs ausgeweitet. Aufgrund dieser Entwicklung bestehen auch berufliche Perspektiven in der Erwachsenenbildung, in der betrieblichen Bildung und in der Bildung im Hochschulsektor. Dennoch ist die Didaktik in erster Linie methodische und praktische Disziplin der klassischen Lehrberufe und meist Teil einer curricularen Lehramtsausbildung. Daher ist der größte Einsatzbereich von Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Didaktik in Primär- und Sekundarschulen sowie in berufsbildenden Schulen und Akademien als Lehrer und Lehrerinnen zu sehen.

    map

    Studienorte

    Bundesländer Österreich

    Studienorte Österreich