Master Medizinpädagogik 6 Studiengänge

      Master Medizinpädagogik 6 Studiengänge

      DE
      Deutschland
      6 Studiengänge
      AT
      Österreich
      0 Studiengänge
      CH
      Schweiz
      0 Studiengänge
      FERN
      Fernstudium
      0 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      toc
      Anzeige
      academic_cap

      Das Master-Studium Medizinpädagogik

      Medizin interessiert dich brennend, als Arzt oder Ärztin möchtest du aber nicht tätig sein? Viel mehr bist du daran interessiert, das fachkundige und kompetente Gesundheitspersonal von morgen auszubilden? Dann bist du in der Fachrichtung Medizinpädagogik goldrichtig. Hier erhältst du die Kompetenzen und Fähigkeiten, die nötig sind, um gesundheitsbezogenen Unterricht zu erteilen.

      Als Medizinpädagoge bzw. Medizinpädagogin arbeitest du z.B. an berufsbildenden Schulen, Hochschulen, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen, in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen oder Beratungsstellen. Auch Managementaufgaben werden von Medizinpädagog/-innen häufig übernommen. Das Master-Studium Medizinpädagogik bereitet dich auf diese vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen vor und baut dabei auf den Grundlagen des Bachelor-Studiums auf.

      Im Master-Studium Gesundheitspädagogik lernst du beispielsweise Methoden der Pflege- und Gesundheitspädagogik kennen und beschäftigst dich mit der Anatomie und Physiologie des Menschen. Erwachsenenpädagogik und Pädagogische Psychologie sind zwei wesentliche Schwerpunkte im Studium, ebenso wie die Curriculums- und Schulentwicklung, Pflegeforschung oder Fachdidaktik der Pflege- und Gesundheitsberufe. Des Weiteren erfährst du, wie Lehr-Lernkonzepte entwickelt oder Fort- und Weiterbildungsangebote konzipiert und gestaltet werden. Ein Überblick über klinische Diagnoseverfahren oder typische Zivilisationskrankheiten wird ebenso gegeben.

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      book_bulb

      Typische Lehrveranstaltungen

      briefcase

      Berufsfelder