Master Photogrammetrie 2 Studiengänge

      Master Photogrammetrie 2 Studiengänge

      Deutschland
      2 Studiengänge
      Österreich
      0 Studiengänge
      Schweiz
      0 Studiengänge
      Fernstudium
      0 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Typische Lehrveranstaltungen

      Berufsaussichten nach dem Master-Studium Photogrammetrie

      Ingenieure und Ingenieurinnen der Photogrammetrie arbeiten in Ingenieurbüros, Industriebetrieben und Behörden, die hinsichtlich der Planung, Produktion oder Verwaltung mit raumbezogenen Informationen umgehen müssen. So zum Beispiel in den Bereichen Stadtplanung, Regionalplanung, Landes- und Landschaftsplanung, Umweltplanung, Logistik und Navigation, Telekommunikation, Verkehrsplanung, Freizeit und Tourismus, Land- und Forstwirtschaft, Abfallwirtschaft sowie Wasser- und Energieversorgung. Zu den Aufgabengebieten von Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Photogrammetrie zählt die Forschung und Entwicklung von Instrumenten, Software und Dienstleistungen im Bereich der Fernerkundung, die Projektkoordination im Bau-, Telekommunikations-, Energie- und Umweltwesen, die Administration von Katastern und Landesplanungsbehörden, aber auch das technische Consulting. Nicht zuletzt werden Ingenieure und Ingenieurinnen der Photogrammetrie auch in Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen tätig.