Entrepreneurship und Innovationsmanagement Studium 15 Studiengänge

      Entrepreneurship und Innovationsmanagement Studium 15 Studiengänge

      Deutschland
      9 Studiengänge
      Österreich
      4 Studiengänge
      Schweiz
      0 Studiengänge
      Fernstudium
      2 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Ist dieses Studium das Richtige für mich?

      Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Entrepreneurship und Innovationsmanagement das richtige Studium für dich ist.

      Typische Lehrveranstaltungen

      Beruf und Verdienstmöglichkeiten nach dem Innovationsmanagement und Entrepreneurship-Studium

      Beschäftigungsmöglichkeiten: Angestellt im Unternehmen oder selbständige Berufstätigkeit?

      Für die meisten Berufsanfänger/-innen gelingt der Einstieg in die Branche über ein Praktikum bei einem relevanten Unternehmen. Einige Absolventen und Absolventinnen wagen den Schritt in die Selbstständigkeit und versuchen eine innovative Geschäftsidee durch die Gründung und Etablierung ihres Start-ups zum Erfolg zu bringen. Als eigenständige Unternehmer/-innen können sie ihre Ideen hinsichtlich der Implementierung und Weiterentwicklung neuer Technologie und optimierter Prozesse dafür nutzen, um die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Produktpalette im Betrieb gegenüber der Konkurrenz zu steigern.

      Führungskräfte mit Budgetverantwortung, die Karriere in einem Unternehmen machen wollen, müssen sich finanziellen Herausforderungen des Managements stellen und sich beispielsweise mit Bilanzen und der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung beschäftigen. Als Innovationsmanager/in der Abteilung Innovation und Business Development eines Unternehmens, nimmst du Chancen wahr, durch den Einsatz von Kreativität und Innovation, das Unternehmen und dessen Produkte weiterzuentwickeln oder neu zu erfinden.

      Ein Job in der Strategie-Beratung oder in den Bereichen Produktion und Produktentwicklung, Logistik, Einkauf, Vertrieb und Marketing ist ebenfalls eine mögliche berufliche Ausprägung im Bereich Entrepreneurship und Innovationsmanagement. Bei einem Weiterbildungsanbieter können Entrepreneure und Entrepreneurinnen die Teilnehmer/-innen einer spezifischen Weiterbildung oder eines Lehrgangs mithilfe ihrer Expertise schulen. Auch andere Berufsaussichten und Aufgaben in der Lehre und Forschung sind denkbar.

      Des Weiteren kann auch noch ein Aufbaustudium absolviert werden. Zur Wahl stehen dabei beispielsweise ein Master-Studiengang (mit Master-Abschluss M.A., M.Sc. oder MBA) sowie eine anschließende Promotion.

      Verdienstmöglichkeiten

      Wie hoch das potenzielle Gehalt eines Managers bzw. einer Managerin ist, hängt von diversen Faktoren ab. Der Standort deines Arbeitgebers, die gewählten Studiengänge, absolvierte Schwerpunkte und Tätigkeiten während des Studiums und die individuelle Berufserfahrung beeinflussen die Einkommensmöglichkeiten stark. Das Gehalt im Feld Innovationsmanagement/ Entrepreneurship liegt tendenziell im höheren Bereich.

      Berufsbeispiele

      FAQ

      Was kann ich nach dem Innovationsmanagement und Entrepreneurship-Studium machen?

      Einige Absolventen und Absolventinnen haben eine innovative Idee und machen sich mit einem eigenen Unternehmen selbstständig. Des Weiteren können sie im Management eines etablierten Unternehmens anfangen oder auch als Innovationsmanager/-innen arbeiten.

      Wie lange dauert das Innovationsmanagement und Entrepreneurship-Studium?

      Ein Entrepreneurship-Studium (Bachelor) dauert in der Regel etwa sechs bis sieben Semester. Die Dauer kann in Abhängigkeit der Hochschulen und Studiengänge variieren.

      Was macht man im Entrepreneurship-Studium?

      Die Studenten und Studentinnen befassen sich hauptsächlich mit wirtschaftlichem Wissen als Grundlage, um später diverse Management-Aufgaben übernehmen zu können. Projektmanagement, Rechnungswesen, Marketing, Unternehmensgründung oder -führung sowie Controlling sind mögliche Inhalte. Es stehen diverse Vertiefungen zur Wahl und je nach Fach werden auch praktische Projektarbeiten bearbeitet.

      Was macht man im Innovationsmanagement-Studium?

      Wirtschaftliche Probleme eines Unternehmens können diverse Ursachen haben. Damit eine innovative und wettbewerbsfähige Produktpalette keine davon ist, erlernen die Studierenden alles über die Entwicklung, Bewertung, Planung, Beschreibung, Verwendung, Steuerung, Funktion, Kontrolle und erfolgreiche Umsetzung einer innovativen Idee.

      Was kostet ein Innovationsmanagement/Entrepreneurship-Studium?

      Die Studiengebühren von einem Bachelor-Studium liegen - in Abhängigkeit der Hochschule und Studiengänge - im niedrigen bis mittleren dreistelligen Bereich pro Semester. Ein Studium an einer privaten Hochschule kostet in der Regel insgesamt mehrere tausend Euro an Gebühren.

      Ist es schwer, Entrepreneurship/ Innovationsmanagement zu studieren?

      Das Innovationsmanagement und Entrepreneurship-Studium wird dir besonders leichtfallen, wenn du kreativ, strukturiert, flexibel sowie zahlenaffin und wirtschaftlich interessiert bist. Überprüfe deine Eignung für das Innovationsmanagement und Entrepreneurship-Studium mit unserem Studienwahltest.

      • du später als Manager/in deinen beruflichen Alltag auf deine Interessen und Visionen ausrichten willst.
      • du Antworten auf deine Fragen bezüglich Management, Innovation und Unternehmertum suchst.
      • du als Unternehmer/in deine Ideen durch richtig angewendetes Fachwissen aus dem Entrepreneurship-Studium zu mehr Erfolg bringen kannst.